1. Diskussionstreffen am 24.Januar 2018

 

Am Mittwoch fand zum ersten Mal ein Diskussionstreffen mit circa 50 Teilnehmenden unseres Projektes statt. Wir freuten uns sehr, dass auch noch einige neue Gesichter dazugekommen sind!

Wir besprachen in 10er Gruppen die ersten vier Informationsbriefe zu den Themen: Die Ziele der EU, Die Geschichte und Entwicklung der EU, Herausforderungen und Die aktuelle Debatte über die Zukunft der EU. Bei Interesse stehen alle Informationsbriefe unter „Dokumente“ auf dieser Website zur Verfügung.

Durch die Gruppenarbeit sollten sich die Teilnehmenden schon etwas besser kennenlernen und in lockere Gespräche kommen. Die Absicht dahinter war, dass jeder zu Wort kommen konnte, um seine Eindrücke und Fragen zu formulieren. An jedem Tisch saß ein Mitglied des Organisationsteams, um bei offenen Fragen weiterzuhelfen und zusätzliche Informationen zu geben. Stichpunkte und Ideen wurden auf großen Papierbögen zusammengetragen.

Es entstanden bereits lebhafte Diskussionen und Debatten an den einzelnen Gruppentischen. Nach der 40-minütigen Arbeitsphase hatten Vertreter und Vertreterinnen der Gruppen jeweils 3 Minuten Zeit, die Diskussionsergebnisse die übrigen Teilnehmenden vorzutragen. Wir resümierten, dass allen Teilnehmenden der Aspekt „Frieden durch (wirtschaftliche) Zusammenarbeit“ am wichtigsten war. Weiterhin wurde „ungenügende Kommunikation und Transparenz“ als größtes Problem der EU identifiziert.

Anfang Februar werden unseren Teilnehmenden vier weitere Informationsbriefe zugesendet. Das nächste Treffen findet am Mittwoch, dem 28. Februar, in Raum N001 des Neuen Hörsaalgebäudes an der Reichenhainer Straße statt.

Das Team von Europa für Alle freut sich bereits darauf und hofft auf ähnlich angeregte Beteiligung wie am vergangenen Mittwoch!

 

MK

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s